Schuljubiläum 2018

Die Laura-Schradin-Schule ist die älteste Schule ihrer Art in Deutschland.
Sie wurde im Jahre 1868 als "Industriezeichenschule für erwachsene Mädchen" gegründet, die halbjährige Zeichenkurse abhielt.

2018 feiert die Schule also 150-jähriges Jubiläum.

Am Freitag, 2.März 2018  gab es deshalb einen Festakt im neuen Theater Tonne, bei dem unter anderem unser Landrat Herr Reumann und die Schulpräsidentin des RP Tübingen, Frau Dr. Pacher, Grußworte sprachen. Gestaltet wurde der Abend von mehreren Darbietungen, unter anderem von einem Lehrerchor, Tanzgruppen der Schule und einer Jugendvolkstanzgruppe aus unserer Partnersatadt Szolnok (Ungarn). Den Festvortrag hielt Frau Prof. Schötz von der TU Dresden zum Thema Bildung, Arbeit, Gerechtigkeit. Louise Otto-Peters und Laura Schradin. Frauenaufbrüche im 19. und 20. Jahrhundert.

Auch der lokale Fernsehsender rtf war beim Festakt anwesend (Link zum Video von rtf)

Am 3.März präsentierten Schüler/innen, am Tag der offenen Schule, was sie gemeinsam mit den Lehrer/innen in der Jubiläums-Projektwoche erarbeitet hatten.

 

Link zum Zeitungsbericht des Reutlinger Generalanzeigers

 

 

 

 

 "Glücklich ist nur derjenige, welcher die Ursache der Dinge zu erkennen vermag. Und wir müssen lernen. Müssen es umso mehr, weil gerade unsere Zeit große Forderungen an die Menschen."-Laura Schradin, Reutlingen 1909

 

 (Hier erfahren Sie Näheres zur Geschichte der Schule)

 

Zusätzliche Informationen