Informationen für die Jahrgangsstufe 1

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1

 

Seit vielen Wochen bearbeiten Sie von zu Hause aus den Schulstoff und fragen sich sicher schon lange, wann es für Sie endlich weitergeht.

Ich habe heute eine gute Nachricht: Sie starten am 25.05. wieder in den Schulbetrieb, allerdings mit veränderten Bedingungen. Wir werden in der Woche vom 25. – 29.05. die noch ausstehende dritte Lerninselwoche nachholen, damit wir dann nach den Pfingstferien am 15.06. wieder mit dem „normalen“ Präsenzunterricht starten können. Nähere Informationen dazu werden Ihnen noch rechtzeitig zugehen.

Bitte beachten Sie auch den Zeitplan für die Leistungsnachweise (Kolloquien, Essay, multiple choice PPS, Composition) (download)

 

Wie läuft die 3. Lerninselwoche nun genau ab:

 

Sie absolvieren die Lerninsel, die Ihnen bisher noch fehlt.

Im Schulhaus präsent sind nur die Schülerinnen und Schüler (SuS), die die Lerninsel 1 in BTG und EG durchführen.

Alle anderen SuS (Lerninsel 1 SG, Lerninsel 2 und Lerninsel 3) erarbeiten von zuhause die Aufgaben.

Die erforderlichen Leistungsnachweise (Kolloquien in Lerninsel 1 BTG und EG, Multiple-Choice-Test in Lerninsel 1 SG, Englisch-Klausur in Lerninsel 2 und Essay in Lerninsel 3) finden am Freitag, 29.05. in der Schule statt. Über die genauen Rahmenbedingungen (Ort, Zeit …) werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Die Materialien, die von zuhause erarbeitet werden, werden ab Montag, 18.05. in moodle eingestellt und für Sie sichtbar gemacht, sodass Sie 2 Wochen Bearbeitungszeit haben.

Ihre jeweiligen Fachlehrer sind in dieser Zeit per Dienst-Mail für Rückfragen Ihrerseits erreichbar.

Sie werden in dieser Zeit keine zusätzlichen Aufgaben zum Fernlernunterricht erhalten, sondern konzentrieren sich ausschließlich auf die Lerninsel.

 

Ich denke, dass dieses Vorgehen für alle Beteiligten in diesen besonderen Zeiten eine sinnvolle Lösung darstellt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Martin Sautter

Abteilungsleiter Berufliches Gymnasium

Zusätzliche Informationen