VAB-Ausflug auf die Alb

(GER) In den Faschingsferien haben 18 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen
VABO 2, 3 und VABR 1 an einem zweitägigen Ausflug auf die Schwäbische
Alb teilgenommen. Organisiert wurde der Ausflug von Beke Weis und Bayram
Ceran vom Fachdienst Jugend, Bildung, Migration Reutlingen. Wir sind
zusammen mit dem Bus zum Seminarhaus Haid gefahren. Dann haben wir einen
langen Spaziergang in den Wald gemacht, wo wir uns im
Niedrigwaldseilgarten ausprobieren durften.

Die Schülerinnen und Schüler wurden in Gruppen eingeteilt und mussten als Team Aufgaben bewältigen.


Am Abend haben Schülerinnen und Schüler aus Eritrea, Afghanistan und
Griechenland leckere landestypische Gerichte serviert und später wurden
Kreistänze getanzt. Nach dem Packen und Aufräumen am nächsten Morgen
haben die Schülerinnen und Schüler noch ihr Können beim Tischtennis und
Fußball spielen gezeigt, bevor wir wieder zusammen nach Reutlingen
gefahren sind.

Zusätzliche Informationen