Investitionen in Sicherheit und Technik

S1_Labor

S1-Labor (s. Foto), weitere naturwissenschaftliche Räume, umfangreiche Brandschutzmaßnahmen:
Es tut sich was an unserer Schule.

 


Brandschutzmaßnahmen

Nach einer Sicherheitsbegehung der Feuerwehr im September 2007 war klar, dass unsere Schulgebäude umfangreiche bauliche Brandschutzmaßnahmen brauchten. Notwendig sind zwei voneinander unabhängige Flucht- bzw. Rettungswege.

Brandschutztueren

So mussten z.B. lange Gänge durch Brandschutztüren unterteilt werden, die Treppenhäuser verglast werden, der Deckenaufbau erneuert werden, Gasleitungen neu verlegt werden, ein Rettungsweg übers Dach und über eine Außentreppe geschaffen werden.



Naturwissenschaftsbereich, S1-Labor

 

Zu diesen Maßnahmen kam ein Umbau im 1. OG, wo neue natur­wissen­schaftliche Räume geschaffen werden.

Zwei dieser modern ausgestatteten Räume eignen sich für theoretischen Unterricht und auch für praktische Übungen in Biologie und Chemie.

Ein dritter Raum ist als S1-Labor (Sicherheitsstufe 1) eingerichtet und dient vornehmlich dem Unterricht im Biotechnologischen Gymnasium.

 

Zusätzliche Informationen