»Kikos Koch- und Malbuch«

heißt das 24-seitige Werk im A5-Format, das in einer Auflage von 5 000 Stück an Kindergärten in der Region ausgegeben werden soll.

Das Buch soll es Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ermöglichen, einfache Rezepte, beispielsweise im Kindergarten, selbst zu bewältigen.

»Kiko«, abgeleitet von »Kinder-Kochbuch«, ist ein Kochlöffel mit Mütze, der die Kinder durchs Heft begleitet.

kiko-praesentation

kiko-praesentation

 

 

Schüler der Kerschensteinerschule haben sich um Gestaltung und Layout gekümmert und verschiedene Entwürfe präsentiert.

Schüler im zweiten Jahr der zweijährigen Berufsfachschule für Kinderpflege an der Laura-Schradin-Schule steuerten die Rezepte bei und diskutierten mit über die Entwürfe, wobei Anregungen sämtlicher Teams ins Produkt einflossen. Die Lehrer Alfons Neumeyer, Michael Kröger und Angelika Hafner von der Kerschensteinerschule sowie Jutta Sachs, Annette Wehle-Hamm und Andrea Arndt von der Laura-Schradin-Schule standen den Schülern unterstützend und beratend zur Seite.

Näheres dazu finden Sie in einem  GEA-Artikel vom 15.Mai 2013

 

Zusätzliche Informationen