Jugendkunstpreis für Claudia Krieger SG2/2

Claudia Krieger, SG2/2, gehört zu den 8 Preisträgern beim Jugendkunstpreis BW. Herzlichen Glückwunsch! Dieser Wettbewerb wird jährlich vom Kultusministerium und dem Landesverband der Kunstschulen BW ausgschrieben. Schon bei ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2015 kam sie in die Vorauswahl der 40 besten Arbeiten. Dieses Jahr gewann sie zu dem Thema: „Drunter und Drüber“ einen der Hauptpreise und darf sich auf eine Reise nach Barcelona freuen.

Bemerkenswert, kann an dieser Ausschreibung JEDER zwischen 15 und 21 Jahren teilnehmen (egal welche Schulart – auch junge Studierende an den freien Kunstschulen). Die 40 nominierten Werke sind vom 15. Oktober bis 27. November in der Karlskaserne in Ludwigsburg zu sehen.

(POH)

 

Lesen Sie auch den zugehörigen Bericht im Reutlinger Generalanzeiger

Elternbrief 2016

Zu Beginn des Schuljahres möchte sich die Schulleitung an alle Eltern und Interessierte wenden, um einen kurzen Überblick über das aktuelle Geschehen an der Laura-Schradin-Schule zu geben.

Elternbrief 2016 (Download).

Den Schrecken vor der Technik und Informatik verloren

Hochschule Reutlingen und Laura-Schradin-Schule begeistern Schüler mit Forschungsprojekt

Von: Alfred Siewe-Reinke (Hochschule Reutlingen)

„Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir.“ Dass dieser Spruch auch Realität werden kann, erlebten jetzt Schülerinnen und Schüler der Laura-Schradin-Schule in einem gemeinsamen Projekt mit der Hochschule Reutlingen. Ein Jahr lang erforschten die Schüler der Jahrgangsstufe 1 (12. Klasse) des Biotechnologischen Gymnasiums Messmethoden an einem Bioreaktor und entwickelten dabei Methoden, um den von einer Hefe hergestellten Alkoholgehalt in einer Nährlösung mit speziellen Sensoren zu messen. Auch die benötigte Software programmierten sie dabei selbst. Die Ergebnisse präsentierten die Schüler jetzt bei der Abschlussveranstaltung des diesjährigen naturwissenschaftlichen Seminarkurses an der Schule. Neben dem Bioreaktor-Projekt befasste sich eine zweite Schülergruppe mit dem Thema Klärschlamm-Resistenzen. Hier erforschten die Schüler etwa, wie Antibiotika im Klärschlamm abgebaut werden können.

Die Seminarkursteilnehmer des BTG und ihre Betreuer (Foto: Hochschule Reutlingen)

Laura-Schradin-Schüler gewinnen Poster Award der Hochschule Reutlingen

Erstmals hat bei der Informatics Inside an der Hochschule Reutlingen eine Schülergruppe den Poster Award der Konferenz gewonnen. Die Auszeichnung für das beste Poster der Konferenz ging in diesem Jahr an Schüler der Jahrgangsstufe 1 (12. Klasse) des Biotechnologischen Gymnasiums der Laura Schradin Schule.

Wir gratulieren unserer Schülergruppe ganz herzlich zu ihrem tollen Erfolg.

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Hochschule Reutlingen (Link).

Sozialwissenschaftlicher Seminarkurs präsentiert seine Ergebnisse

 "Der Mensch als Geistes-, Kultur- und Sozialwesen in der Transformationsgesellschaft" - unter diesem Leitthema stand der diesjährige Seminarkurs der Jahrgangsstufe 1 am Sozialwissenschafltichen Gymnasium. Betreut von Frau Dr. Jordan und Frau Sachs beschäftigten sich zwei Schülergruppen anhand zweier sehr aktueller Beispiele mit dieser Thematik.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen