Der Förderverein der Laura-Schradin-Schule wurde am 13. Mai 1993 anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Schule ins Leben gerufen. Er möchte durch seine Aktivitäten das Schulleben bereichern und die Schule besonders bei den Aufgaben unterstützen, für die keine Gelder des Landes oder des Schulträgers zur Verfügung stehen.

Achtung: bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung des Fördervereins (s. unten).
Sie können die Datenschutzerklärung auch herunterladen (pdf-Format).

 

Foerderverein

Der Vorstand des Fördervereins

2. Vorstand Roland Pauckner

1. Vorstand Hildegunde Haist-Huber

Schriftführerin Beate Lever

Kassenwart Annette Wehle-Hamm

 

 Anschrift:
Förderverein der Laura-Schradin-Schule
Bismarckstr. 17
72764 Reutlingen

Fon:  07121 485 411
Fax:  07121 485 490
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Förderverein

• organisiert Vorbereitungskurse zur Fachhhochschulreife in Mathematik und Englisch, Nachhilfe- und Ergänzungsunterricht,

• lobt jährlich einen Schülerpreis für sozilales Engagement aus,

• beteiligt sich an der Finanzierung schulischer Veranstaltungen (z.B. Honorar für Referenten),

• unterstützt die Theater-AG,

• gibt bei Studienfahrten, Kennenlerntagen und ähnlichen außerunterrichtlichen Veranstaltungen Zuschüsse für bedürftige Schülerinnen und Schüler.

Aus Mitteln des Fördervereins und Spenden wurden z.B. Schließfächer, Sitzgelegenheiten auf den Fluren und ein digitales Piano und Tischkicker angeschafft.

 

Darüber hinaus organisiert der Förderverein für seine Mitglieder Vorträge, Betriebsbesichtigungen, Museumsbesuche und andere gesellige Veranstaltungen.

Wer die Arbeit des Fördervereins unterstützen will, kann dies auf verschiedenen Wegen tun:

  • durch eine einmalige Spende,
  • durch eine Mitgliedschaft (Jahresbeitrag derzeit 20,00 €, Jugendliche und Studenten 10,00 €), auch befristet nur z. B. für die Dauer der Schulzeit möglich,
  • durch aktive Mitarbeit im Verein..

Bankverbindung:

Kreissparkasse Reutlingen
IBAN DE35 6405 0000 0001 8852 48

 

Informationsflyer zum Förderverein als Download (pdf-Format)

 

Sponsoren des Fördervereins:

 


 
Förderverein der Laura-Schradin-Schule Reutlingen e.V.
Vorsitzende:
Hildegunde Haist-Huber, Scherrgasse 22, 72127 Kusterdingen, Tel.: 07071/34608

 Datenschutzerklärung zur Datenschutzordnung (Stand 5/2018)

Gemäß der neuen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) werden die Mitglieder über die im Förderverein der Laura-Schradin-Schule Reutlingen e.V. vorhandenen, zu erhebenden und zu verarbeitenden personenbezogenen Daten wie folgt informiert:

 

1.

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) und lit. c) DS-GVO werden von jedem Mitglied folgende Daten erhoben und verarbeitet: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse (freiwillig), Telefon (freiwillig), Bankverbindung, Datum und Höhe von Spenden.

 

2.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

- um Sie als Vereinsmitglied identifizieren zu können,

- zur Korrespondenz mit Ihnen (insb. Einladung zur Mitgliederversammlung und zu Veranstaltungen),

- zur Versendung der Zuwendungsbescheinigungen,

Die Erfassung von Name und Anschrift (ebenso von Telefon und E-Mail, sofern diese angegeben werden) dient sowohl der Mitgliederverwaltung, als auch dem Vereinszweck, da diese Daten auch für die Ausstellung der Spendenbescheinigungen, Einladung zu Veranstaltungen etc. benötigt werden.

Die Erfassung der Bankverbindung und der Spende erfolgt aufgrund des Vereinszwecks, der die Generierung von Einnahmen zur Förderung der Schulgemeinschaft zum Inhalt hat.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Vereinsmitgliedschaft und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO zu den genannten Zwecken für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus der Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

 

3.

Diese Daten werden vom Kassierer/von der Kassiererin gespeichert und gepflegt. Sie werden lediglich dem/der Vorsitzenden und dem Schulsekretariat der Laura-Schradin-Schule als Adressdatei zur Verfügung gestellt, um zur Mitgliederversammlung per Brief oder E-Mail einzuladen. Die Vorstandsmitglieder dürfen die Daten einsehen.

Des Weiteren gelangen die Spendendaten im Rahmen der Kassenprüfung der Revisorin/dem Revisor zur Kenntnis.

Eine andere Weitergabe, insbesondere an Dritte, erfolgt nur aufgrund gesetzlicher Vorgaben. Auch die gemäß Vereinszweck geförderte Schulgemeinschaft hat keinen Anspruch auf Einsicht in diese Daten.

 

4.

Die Adress-Daten werden gelöscht, wenn die Mitgliedschaft endet, in den letzten drei Jahren dem Verein keine Zuwendung mehr gegeben wurde oder die Einladung zur Mitgliederversammlung nicht zustellbar ist.

Die Daten zu Bankverbindung und Spendenhöhe, werden in digitaler Form bei Austritt unverzüglich gelöscht. Die Kontoauszüge werden nach der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist (derzeit 10 Jahre) vernichtet.

 

5.

Sie haben das Recht

gem. Art 7 III DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Verein zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Bitte beachten Sie jedoch: Name, Anschrift und Spendenhöhe verarbeiten wir während der Dauer der Vereinsmitgliedschaft aufgrund vertraglicher bzw. gesetzlicher Verpflichtungen.

gemäß Art 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsortes oder unseres Vereinssitzes wenden.

 

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 I S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an den Vorsitzenden/die Vorsitzende des Vereins.

 

 

 

 

 

Aktivitäten

Der Förderverein bietet regelmäßig Veranstaltungen an:

 

9.11.2017

  Vortrag: "Laura Schradin: Parallelen zu und Schnittmengen mit 150 Jahre Schulgeschichte" 
  (16:00 Uhr, Raum 001)

  Ständerling (17:00 Uhr)

  Mitgliederversammlung mit Wahlen (18:00 Uhr)

 

 

Rückblick auf vergangene Aktivitäten (Beispiele)

"Warten auf ein neues Leben - Organversagen und Organtransplantation"
(Vortrag von Kristina Zenker)

 

Ausflug ins Metropol-Kino Kusterdingen

 

 

 

Die große Transformation
Vortrag von Sigrid Schell-Straub  (EPiZ Reutlingen)

 

Schwelgen in Erinnerungen –  Einblicke in das textile Archiv der Schule
Stickerei

Stickerei

Stickerei

Stickerei

 

"Berufsausbildung nach FHR oder Abitur"
 (Referenten von UKT, Fa. Bosch, Bruderhaus Diakonie)
 

Ausflug zur Firma Mey bodywear, Albstadt (Führung und Verköstigung)
 

Vortrag: Anne Maute-Koch
„Gelebte Hilfe zur Selbsthilfe in Tansania“
 Vortrag
 

"Fair Trade"
Vortrag von Frau Maria Wurster


Ausflug zum Lindenmuseum Stuttgart

Korea: Land und Leute
Vortrag von Frau Renate Link

 

Ausflug zum Ritter-Sport-Museum nach Waldenbuch

 

Das kooperative Gen
Vortrag von Dr. Ingo Heer

Zusätzliche Informationen